Chopard auf der Watches & Wonders 2024: Alle neuen Neuheiten

Die vielfältigen Uhrenkollektionen von Chopard decken eine Reihe von Stilen und Vorlieben ab und zeigen die Expertise der Marke in den Bereichen Uhrmacherei und Haute Joaillerie.
In diesem Jahr hat Chopard in seinen Kollektionen eine harmonische Mischung aus technischer Meisterschaft und ästhetischer Raffinesse verkörpert. Im Vergleich zu den Vorjahren wurde ein Großteil der Bühne für die Schmuckuhren bereitet, was die über Generationen weitergegebene Expertise von Chopard widerspiegelt.
Im Gegensatz dazu stellt die Erweiterung der Alpine Eagle-Kollektion eine zeitgenössische Interpretation sportlich-schicker Uhren dar, die sich durch reine Designelemente und ausgefeilte Mechanik auszeichnet. Sie haben neue Metalle wie Titan der Güteklasse 5 sowie Diamanten in die neuen Alpine Eagle-Modelle eingeführt.

Darüber hinaus verleiht das Hauptstück der Happy Sport-Kollektion mit seinen ikonischen tanzenden Diamanten und vielseitigen Designs weiterhin eine verspielte Note und ist damit ein Favorit unter Frauen, die Eleganz mit einem Hauch von Verspieltheit schätzen.
Von der klassischen L.U.C bis zur Avantgarde der Haute Joaillerie – dies ist Ihr Leitfaden zu den Neuheiten von Chopard im Jahr 2024.
L.U.C Qualité Fleurier
Die Uhr L.U.C Qualité Fleurier von Chopard definiert Eleganz und Präzision in einem 39-mm-Gehäuse aus Lucent Steel™ neu und verbindet Geschichte mit Innovation. Wenn Sie genau hinsehen, werden Sie feststellen, dass dieses Modell mit einem silberfarbenen Sektorenzifferblatt ausgestattet ist, das eine Hommage an seinen Vorgänger aus dem Jahr 2005 darstellt.
Das monochromatische Design zeichnet sich durch satinierte Sonnenschliff-Oberflächen, kreisförmige Satinierung und fein gewendelte Oberflächen aus, ergänzt durch leuchtende Anzeigen und spritzenartige Zeiger.

Das COSC-zertifizierte Uhrwerk L.U.C 96.09-L treibt diesen Chronometer mit Chopard Twin-Technologie an und bietet eine Gangreserve von 65 Stunden. Mit seinem braunen Vintage-Kalbslederarmband ist die L.U.C Qualité Fleurier ein Beispiel für Chopards Engagement, technische Spitzenleistung mit zeitloser Eleganz zu verbinden.
L.U.C Full Strike
Grün mag wie eine mutige Wahl erscheinen, aber dieser besondere Farbton, Grünspan (derselbe Farbton, den man von oxidierter Messing- oder Kupferpatina bekommt), ist alles andere als dezent. Es ist eine neue Farbe für die L.U.C Full Strike, die in einer limitierten Auflage aus keramisiertem Titan hergestellt wird.

Dieser 42,5 mm große Chronometer verfügt außerdem über einen Minutenrepetitionsmechanismus, der mit Monoblock-Saphirgongs integriert ist, die im anthrazitfarbenen Gehäuse erklingen würden. Die Präzisionstechnik umfasst ein spezielles Federhaus für die Minutenrepetition, das bis zu 12 Glockenschläge der komplexesten Zeitintervalle gewährleistet.

Was die Bewegung betrifft, arbeitet das COSC-zertifizierte L.U.C-Kaliber 08.01-L mit 4 Hz und bietet verbesserte Gangstabilität und Präzision mit einem Sekundenstoppmechanismus. Dieses Meisterwerk ist auf 20 Stück limitiert.
L.U.C Quattro Spirit 25
Die L.U.C Quattro Spirit 25 erhält ein Twilight-Makeover, da ihre springende Stundenanzeige nun vor einem schwarzen Grand Feu-Emailzifferblatt steht. Der Kontrast wird durch das Gehäuse aus Ethical 18 K Weißgold ergänzt, das die aufgedruckte Minutenspur umrahmt.

Das mit vier Federhäusern ausgestattete und durch einen transparenten Gehäuseboden sichtbare Uhrwerk L.U.C 98.06-L bietet eine beeindruckende Gangreserve von acht Tagen (mit Anzeige auf der Rückseite) und sorgt für außergewöhnliche Genauigkeit und Zuverlässigkeit bei einem schlanken Profil von nur 4,85 mm. Schließlich werden die sorgfältige Handwerkskunst und die technische Leistungsfähigkeit der L.U.C Quattro Spirit 25 mit dem prestigeträchtigen Genfer Siegel ausgezeichnet, was ihren Status als Meisterwerk der feinen Uhrmacherkunst bestätigt.
L.U.C XPS Forest Green
Die neue L.U.C XPS erhält einen schönen Farbtupfer in Grün und dazu noch ein Sektorenzifferblatt. Die dunkelgrüne Farbe, die durch PVD-Behandlung erreicht wird, strahlt mit ihrem Sektordesign, das an Art Deco und Bauhaus-Stile erinnert, Raffinesse aus.

Der Vintage-inspirierte Look ist in einem 40-mm-Gehäuse aus Lucent Steel™ untergebracht und wird vom durch den Gehäuseboden sichtbaren Uhrwerk L.U.C 96.12-L angetrieben.
Alpine Eagle XL Chrono
Die Alpine Eagle-Kollektion von Chopard stellt ein neues 44-mm-Flyback-Chronographenmodell vor, das vollständig aus ethischem 18-Karat-Roségold gefertigt ist.
Inspiriert von der Schönheit der Alpen spiegelt das Design der Alpine Eagle-Kollektion die Ästhetik der Region wider, mit Zifferblattstrukturen, die an die Iris eines Adlers erinnern, und einer Farbpalette, die von Alpentönen inspiriert ist. Das Modell Bernina Grey ist nach einer berühmten Bergkette benannt und betont die Verbindung der Uhr zur Natur.

Das Uhrwerk Chopard 03.05-C, dessen Genauigkeit und Funktionalität durch drei Patente verbessert wurden, treibt die Hauptstunden-, Chronographen- und Flyback-Funktionen an und bietet eine Gangreserve von bis zu 60 Stunden.
Aber auch das erste Modell aus Titan Grade 5 ist mit von der Partie. Das Zifferblatt bietet einen Kontrast mit schwarzen Zählern, deren Sonnenschliffmuster auf dem PVD-behandelten Zifferblatt in „Rhône Blue“ sichtbar ist, einer Farbe, die von der Schönheit der Alpenlandschaften inspiriert ist.

Als Teil von Chopards Engagement für den Umweltschutz geht der Erlös aus dem Verkauf dieses Modells an die Alpine Eagle Foundation.
Alpine Eagle Frozen
„Frozen“ ist vielleicht Chopards witzige Art, „ausgefeilt“ zu sagen, denn die Alpine-Konstruktion wird vollständig mit Diamantpavé ausgefasst. Dieses exquisite Modell, das seine Linie moderner, sportlich-schicker Uhren um ein neues 33-Millimeter-Modell erweitert, verfügt über ein Gehäuse, eine Lünette, ein Zifferblatt und ein integriertes Armband aus ethischem 18-Karat-Gold, geschmückt mit funkelnden Diamanten.

Die aufwendige Edelsteinbesetzung auf Zifferblatt, Kronenschutz, Armbandgliedern und Lünette, darunter Diamanten im Baguetteschliff, spiegelt Chopards Hingabe zu Präzision und Kunstfertigkeit wider. Der Sichtboden des Gehäuses zeigt das Automatikwerk Chopard 09.01-C, das aus 159 Komponenten besteht.
IMPERIALE
Chopards IMPERIALE-Kollektion enthüllt zwei neue exquisite Uhren, die Eleganz, Luxus und Präzision verkörpern. Diese Kreationen mit 36 ​​mm Durchmesser, gefertigt aus ethischem 18-karätigem Rosé- oder Weißgold mit Diamantverzierungen, beherbergen das Uhrwerk Chopard 96.17-C, das faszinierende Anzeigen auf Zifferblättern aus Perlmutt und Emaille-Intarsien antreibt.
Die Roségold-Variante verfügt über ein Zifferblatt, das mit blauem Perlmutt, aufwendigen Arabeskenmotiven, Padparadscha-Saphiren und zarten Blumen mit rosa Perlmuttblütenblättern verziert ist. Im Gegensatz dazu zeigt die Weißgoldversion tiefblaugrünes Emaille mit Arabesken aus weißem Emaille, Padparadscha-Saphiren und rosa Perlmuttblüten.

Angetrieben werden diese Meisterwerke vom Chopard 96.17-C-Uhrwerk, das durch einen transparenten Gehäuseboden sichtbar ist. Die Chopard Twin-Technologie sorgt für eine Gangreserve von 65 Stunden.
L’Heure du Diamant
Die neuesten Ergänzungen dieser ikonischen Kollektion verfügen über ein achteckiges Gehäuse, eine Premiere für L’Heure du Diamant. Die Achtecke mit 32 mm Durchmesser beherbergen raffinierte Zifferblätter aus Perlmutt oder Malachit, während Edelsteine ​​in einer einzigartigen Kronenfassungstechnik sitzen, die die Brillanz der Diamanten, die das Zifferblatt umgeben, verstärkt.
Das geschmeidige Goldarmband, inspiriert von historischen Modellen, ergänzt die kühne und doch zeitlose Ästhetik der Kollektion. Damit sich niemand täuscht: Diese perfekten Cocktailuhren sind nicht quarzbetrieben, sondern laufen mit dem Chopard 09.01-C-Uhrwerk mit 42 Stunden Gangreserve.

Die 26-mm-Versionen dieser zierlichen Schmuckuhren sind aus ethischem Gold gefertigt und sorgfältig mit Diamanten verziert. Sie verfügen ebenfalls über ein strukturiertes Perlmutt- oder Malachit-Zifferblatt, letzteres wird durch ein Armband im Rindenstil ergänzt und zeigt Chopards seit den 1960er Jahren verfeinerte Meisterschaft in der Goldverarbeitung.

Das Chopard 10.01-C-Uhrwerk mit Handaufzug treibt dieses Stück an, das für seine kompakte Größe und sein schlankes Profil bekannt ist.
Happy Sport
Die Happy Sport wird dieses Jahr in verschiedenen Versionen vorgestellt. Zunächst ein komplett schwarzes Design in zwei Größen – 30 mm oder 36 mm (mit Datum) – das anders, aber einladend ist. Das Gehäuse aus Lucent Steel™ ist mit einem Hauch von ethischem Roségold kombiniert, wodurch ein harmonischer Kontrast aus Dunkelheit und Licht entsteht.

Das schwarz lackierte Zifferblatt der Uhr, das glänzend lackierte Kalbslederarmband und die mit Onyx besetzte Krone strahlen Raffinesse und Vielseitigkeit aus und machen sie zu einem perfekten Begleiter für jeden Anlass, genau wie ein zeitloses kleines Schwarzes (LBD).
Eine limitierte Auflage in 33 mm ist in strahlendem Blau mit tanzenden Aquamarinen geschmückt. Die trendige babyblaue Farbgebung für die römischen Ziffern umrahmt ein guillochiertes Zentrum auf dem silberfarbenen Zifferblatt, das durch einen zusätzlichen Glanz auf der diamantbesetzten Lünette unterstützt wird.

Und um sie alle zusammenzubringen, verleiht die verspielte Choreografie der tanzenden Diamanten einen Hauch von Magie und spiegelt die Energie und Lebensfreude der Frauen wider, die sie tragen.
Haute Joaillerie
Zum krönenden Abschluss verkörpern die neuesten Schmuckuhren von Chopard den Höhepunkt von Luxus und Handwerkskunst in der Haute Joaillerie. Unter der visionären Leitung von Caroline Scheufele sind diese Zeitmesser das Ergebnis von über 400 Stunden sorgfältiger Arbeit eines Teams erfahrener Kunsthandwerker, darunter Designer, Gemmologen, Edelsteinschleifer und Uhrmacher.

Jede Uhr ist eine Schatztruhe mit mehr als 1.000 Edelsteinen, die sorgfältig aufgrund ihrer Qualität und Brillanz ausgewählt wurden. Das komplizierte Design aus ethisch einwandfreiem 18-karätigem Weißgold zeigt ein charakteristisches Spitzenmuster, das die harmonische Mischung aus Natur, Haute Joaillerie und Haute Couture symbolisiert.