Omega

SOMMERFREUDEN: TOP-UHREN FÜR HERREN UND FRAUEN

Wenn Sie dachten, Sommeruhren gäbe es nicht, dann haben Sie falsch gedacht. Es gibt eine Uhr für ein kühles Bier in einer Taverne und eine für ein Bad im Pool. Es gibt einen zum Tiefseetauchen, Felspooling und sogar Schnorcheln. Im Allgemeinen gibt es für jede Sommeraktivität einen Zeitmesser, denn die Wahl einer Armbanduhr für die wärmste Jahreszeit hat nichts mit dem Wetter selbst zu tun (obwohl das sicherlich hilfreich ist). Beim Kauf einer bestimmten Uhr für die wärmeren Monate geht es eigentlich darum, Abenteuer zu erleben und die Sommerstimmung zu genießen.

Wenn die wärmeren Monate kommen, ändern wir die Art und Weise, wie wir leben. Wir werden abenteuerlustig. Wir tragen, was wir wollen, weil wir es können. Unsere Routinen werden durch ein wenig Spontaneität ersetzt. Wir bleiben für den einen zusätzlichen Drink draußen. Und – wir kaufen eine neue Uhr…

Das Tolle an der Investition in eine Uhr für den Sommer ist, dass Sie Ihr Statement-Stück zur Schau stellen können. Es steht neben kurzärmliger Kleidung im Mittelpunkt und kann unter anderen Uhren-Nerds oft für Gesprächsstoff sorgen. Wenn das alles nach Ihnen klingt, werden Sie von der Liste der Optionen begeistert sein, die wir für diesen Leitfaden zu den besten Sommeruhren zusammengestellt haben. Zuvor ist es jedoch hilfreich zu wissen, welche Stile in dieser Saison angesagt sind.

So verbessern Sie Ihr Watch-Game diesen Sommer
SO VERBESSERN SIE IHREN SOMMER IHR UHRENSPIEL
Uhrentrends können wie der Wechsel der Jahreszeiten kommen und gehen, daher ist es durchaus sinnvoll, für einige Wochen im Jahr nicht zu viel Wert auf ein einzelnes Uhrendesign zu legen. Aber es gibt einige Dinge, auf die Sie bei der Auswahl einer Uhr achten sollten, und wenn Sie sich daran halten, werden Sie wahrscheinlich eine Uhr haben, an der Sie das ganze Jahr über Freude haben werden.

1. UNIVERSELLE GRÖSSEN
Im Allgemeinen gilt ein 40-mm-Uhrengehäuse als universell für ein männliches Handgelenk und als eine Größe, die zu den meisten Kleidungsstücken passt. Wenn Sie ein kleineres Handgelenk haben, reicht alles zwischen 38 und 39 mm als schöner Sommerbegleiter aus. Für Damen – zierlichere Hüllen schneiden im Sommer tendenziell besser ab. Uhren, die kleiner sind, tragen sich auch leichter am Handgelenk und sind ein praktischer Zeitmesser für Outdoor-Aktivitäten, denen Sie vielleicht nachgehen, wenn die Sonne scheint.

2. LEICHTERE NÄCHTE, LEICHTERE ZIFFERBLÄTTER
Helle Zifferblätter machen sich im Sommer gut, eignen sich aber auch hervorragend für den Frühling. Auch für die Wintermonate sind weiße und silberne Zifferblätter die bevorzugte Wahl. Und so wird deutlich, wie eine Uhr für eine Saison problemlos auch für eine andere getragen werden kann. Sie könnten auch dezente Farben in Betracht ziehen. Rosa-, Lachs-, Minzgrün- und Champagnertöne sind eine geschmackvolle Ergänzung der Sommerkleidung, doch viele Sammler bevorzugen eine subtilere Anspielung auf die Farbe, wie die Akzente der Nähte eines Armbands oder die Verzierungen um eine Reihe von Chronographenzählern.

3. WERDEN SIE mutig, WERDEN SIE GOLD
Goldfarbene Elemente sind eine weitere tolle Wahl für die wärmere Jahreszeit. Gelbgold- und Roségoldgehäuse teilen die Farben von Sonnenuntergängen und Sonnenaufgängen, daher ist es absolut sinnvoll, diese Töne zu Ihrer Garderobe hinzuzufügen. Als schöne Alternative zu einem Lederarmband ist ein Metallarmband aus Gelb- oder Roségold mit Edelstahl eine schöne, subtile Möglichkeit, einer Uhr einen Hauch von Luxus zu verleihen. Apropos Träger: Textilbänder eignen sich perfekt für die wärmeren Monate und bieten eine schweißfreie Alternative zu dickeren, kräftigeren Trägern. Gummibänder sind ebenfalls eine bevorzugte Option, insbesondere für diejenigen, die viel Zeit im und außerhalb des Wassers verbringen, insbesondere perforierte Bänder, die für Atmungsaktivität auf der Haut sorgen.

Obwohl uns die oben genannten Hinweise verraten, welche Stile diesen Sommer in Mode sind, kann jede Uhr, vorausgesetzt, Sie lieben sie, dieses Jahr Ihr heimliches Vergnügen sein. Lassen Sie uns nun einige unserer persönlichen Favoriten ins Rampenlicht stellen.

BULGARI BVLGARI UHR 23 MM REFERENZ: 102970
Damen, die ihre aktuelle Uhrenkollektion mit einem Hauch von Eleganz erweitern möchten, liegen mit dem Modell Bulgari Bvlgari 102970 in Stahl und Roségold genau richtig. Die Kollektion wurde 1977 erstmals präsentiert und verfügte über eine Lünette, auf deren Oberfläche der Markenname im klassischen lateinischen Alphabet eingraviert war. Die angesehene Sammlung erregte die Aufmerksamkeit von Prominenten und sprach die selbstbewusste, selbstbewusste Frau an. Die aktuelle Kollektion dieser Marke umfasst Modelle mit einer Größe von lediglich 23 mm bis hin zu größeren 37 mm.

Dieses besondere Modell präsentiert ein opulentes Design aus Edelstahl und 18 Karat Roségold. Die quarzbetriebene Uhr ist 50 Meter wasserdicht und hat einen Durchmesser von 23 mm, was sie zu einer idealen Größe für die schlanksten Handgelenke macht. Wenn Sie eine Frau sind und die Bvlgari-Uhrenkollektion von Bulgari noch nicht kennengelernt haben, ist dies auf jeden Fall zu empfehlen, insbesondere wenn Sie eine Vorliebe für das eine oder andere glamouröse Design haben. Das Design dieser Uhr wird durch insgesamt 12 funkelnde Diamanten rund um die Stundenanzeige abgerundet. Diese stehen vor einem schillernden Perlmuttzifferblatt und werden von einem Satz roségoldfarbener Zeiger begleitet. An der Seite des Gehäuses ist eine Krone aus Roségold angebracht, die mit einem rosafarbenen Stein im Cabochonschliff besetzt ist, der das Licht majestätisch einfängt. Dieses Element ergänzt auch ein Edelstahlarmband mit Gliedern aus 18 Karat Roségold und schafft eine luxuriöse und entschieden moderne Interpretation der klassischen Damenuhr.

ROLEX OYSTER PERPETUAL SUBMARINER REFERENZ: 116610LV-0002
Wer liebt die replica Rolex Submariner nicht? Die ikonische Uhr ist stilvoll, zeitlos und dank ihres bis zu 300 Meter wasserdichten Gehäuses unglaublich robust. Das Modell, das wir für unseren Sommer-Uhrenführer ausgewählt haben, bringt mit seinem leuchtend grünen Zifferblatt und der Lünette einen Farbtupfer ans Handgelenk. Viele Modelle sind selten und auf dem Markt sehr begehrt. Viele Modelle erfordern einen hohen Preis, werden aber im Laufe der Jahre mit Sicherheit an Wert gewinnen. Wenn Sie vorhaben, diesen Sommer aufs Ganze zu gehen, denken Sie vielleicht darüber nach, die Rolex Submariner 116610LV-0002 zu Ihrer Sammlung hinzuzufügen. Die Uhr bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und gilt als eine der ganz Großen der Branche. Der Spitzname „The Hulk“ verdankt die Uhr der Farbe der Lünette und des „Super Case“, komplett mit breiteren Bandanstößen, einem kräftigeren Kronenschutz, höheren Seiten und einem insgesamt rundum aufgepeppten Design. Allerdings misst es immer noch den Standarddurchmesser von 40 mm.

Die Uhr wird vom Kaliber 3135 angetrieben. Sie befindet sich in einem Oystersteel-Gehäuse, das mit einer Wasserdichtigkeit von 300 Metern ausgestattet ist. Im Jahr 2020 stellte Rolex die Produktion des Modells Rolex Hulk ein und seitdem hat sich der Wert der Uhr mehr als verdoppelt. Dieses begehrte Sammlerstück verfügt außerdem über ein Chromalight-Display, einen Cerachrom-Lünetteneinsatz und eine einseitig drehbare Lünette. Letzteres kann zur Messung der verstrichenen Zeit verwendet werden. Das Gehäuse und die Krone sind außerdem verschraubt und bieten hervorragenden Schutz vor Wasserschäden. Die Krone ist außerdem mit einem Twinlock-Doppelwasserdichtigkeitssystem ausgestattet. Zum Abschluss umschließt sie das Handgelenk mit einem Oystersteel-Armband und einer Oysterlock-Sicherheitsschließe für ultimativen Komfort.

BLANCPAIN FIFTY FATHOMS UHRENREFERENZ: 5015-12B30-B52
Bereit für spontane Sprünge ins Meer und jede Menge Tauchen (falls Sie Lust dazu haben) – die Blancpain Fifty Fathoms Automatique ist ein schwarzes und unauffälliges Wasserbaby, das alle Eigenschaften einer Taucheruhr erfüllt. Sie gehört zu einer Uhrenkollektion, die erstmals 1953 auf den Markt kam und sich seitdem zu einer vielfältigen Serie vielseitiger Taucheruhren entwickelt hat. Wenn man die robuste Gehäusekonstruktion und die hervorragende Wasserdichtigkeit des Modells bedenkt, wird klar, warum diese Uhr so großartig für den Sommer ist. Die Marke Le Brassus entwickelte die Uhr zunächst für die französische Marine mit drehbarer Lünette und einer Wasserdichtigkeit von fünfzig Faden (oder 300 Fuß). Für die damalige Zeit war es eine großartige Leistung.

Ein besonders beliebtes Design war die Fifty Fathoms Bathyscaphe-Uhr von Blancpain. Es kam 2013 auf den Markt und bot im Vergleich zu einigen klassischen Modellen der Marke ein schlichteres Design. Die Uhr wird in einer 38-mm- oder 43-mm-Version für Personen mit einem breiteren Handgelenk angeboten. Zusätzlich zu den Eigenschaften, die sie zu einer großartigen Taucheruhr machten, war sie auch die erste Uhr, die Blancpain jemals aus Keramik herstellte. Wie alle Blancpain-Uhren war sie mit einem hauseigenen Uhrwerk ausgestattet, das in einem 300 Meter wasserdichten Gehäuse untergebracht war, was ihre Beliebtheit noch weiter steigerte.

Obwohl es die Fifty Fathoms-Uhr schon seit den 1950er-Jahren gibt, ist ihre schöne und robuste Ästhetik nie gealtert. Mittlerweile handelt es sich um eine riesige Modellkollektion, die von einfachen Dreizeigern bis hin zu Tourbillons, Mondphasenanzeigen und Flyback-Chronographen reicht. Die Hauptmerkmale dieser Referenz 5015-12B30-B52 sind ihre beeindruckende Gangreserve von 120 Stunden in Kombination mit einem leichten Titangehäuse für zusätzlichen Komfort am Handgelenk. Das 45-mm-Modell ist für das größere Handgelenk konzipiert und erzeugt eine enorme Präsenz. Sie verfügt über ein gut lesbares schwarzes Zifferblatt mit einer Stundenanzeige, die durch eine Mischung aus arabischen Ziffern und Indizes dargestellt wird, die sich durch perfekte Lesbarkeit bei Dunkelheit auszeichnen. Die Zeiger sind ebenfalls mit Leuchtmasse beschichtet, während ein Datumsfenster bei 4:30 Uhr es Ihnen ermöglicht, den Überblick über die verstreichenden Tage jedes Monats zu behalten. Im leichten und dennoch robusten Gehäuse dieser Blancpain-Uhr steckt das Automatikkaliber 1315, das mit einer Frequenz von 28.800 Halbschwingungen pro Stunde arbeitet. Sie bietet dem Träger außerdem eine einseitig drehbare Lünette, die die Zeitmessung unter Wasser ganz einfach macht. Abgerundet wird diese Sommeruhr durch ein schwarzes Segeltucharmband und eine Faltschließe aus Titan.

OMEGA SEAMSTER AQUA TERRA 150M KLEINE SEKUNDENUHR REFERENZ: 220.12.41.21.03.005
Eine weitere Taucheruhr steht auf unserer Sommer-Uhrenliste, dieses Mal vom Schweizer Hersteller Omega. Die Uhr gehört zur Seamaster-Kollektion – einem unglaublich vielfältigen Sortiment an Unterwasserwerkzeugen. Die Omega Seamaster beherbergt eine große Auswahl an wasserfesten Zeitmessern, darunter die Aqua Terra – eine robuste Alltagsuhr mit hervorragenden Funktionen für Wassersport, Schwimmen und Schnorcheln. Die Uhren dieser Kollektion sind mit Master Co-Axial-Kalibern ausgestattet, die vor magnetischen Schäden geschützt sind. Wie der Name schon sagt, versprechen Uhren aus der Aqua Terra-Kollektion eine Wasserdichtigkeit von 150 Metern. Auch die Zeiger auf dem Zifferblatt und die Stundenmarkierungen sind mit einer Fülle aus Leuchtmasse versehen, sodass sie sich nicht nur tagsüber, sondern auch nachts gut tragen lassen. Dreieckige Stundenmarkierungen werden mit einem pfeilförmigen Minutenzeiger kombiniert, um der gesamten Kollektion einen sofort erkennbaren Look zu verleihen.

Wenn Ihnen das Aussehen der Taucheruhr gefällt, Sie aber keine Taucherlünette benötigen, ist die Aqua Terra eine ziemlich gute Option. Sie bietet eine klassische Interpretation der Taucheruhr, kann aber dank ihres schlichten Designs und der schlichten Lünette problemlos als Alltagsuhr verwendet werden. Diese Omega Aqua Terra 150M Small Seconds-Uhr mit der Referenznummer 220.12.41.21.03.005 ist ein 41 mm großes Stahl-auf-Gummi-Design, das die Farbtöne des Sommerwassers auf einem einfachen Zweizeiger-Zifferblatt ans Handgelenk bringt. Die Hinzufügung der kleinen Sekundenfunktion ist ein willkommenes Attribut dieses Modells, da sie einen subtilen Hauch technischer Finesse verleiht. Das blaugraue Zifferblatt ist mit einem stilvollen Sonnenschliff und einem horizontalen „Teak“-Effekt versehen. Das Datum ist mit dem Unterzähler für die kleine Sekunde kombiniert und die Zeiger und Stundenmarkierungen wurden geschmackvoll mit einer Schicht Super-LumiNova versehen. Zu den weiteren Merkmalen, die diese Omega Seamaster zu einer großartigen Alltagsuhr für den Sommer machen, gehören eine Saphirglasfront, ein als Master-Chronometer zertifiziertes Uhrwerk mit einer Gangreserve von 60 Stunden, ein mit Saphir hinterlegtes Gehäuse, um die Leistung des Uhrwerks beobachten zu können, und eine verschraubte Krone.

Beim Kauf einer Sommeruhr geht es nicht nur darum, etwas Praktisches auszuwählen, das zum Wetter passt. Es geht darum, einen abenteuerlicheren Geist anzunehmen und unser inneres Selbstvertrauen zu nutzen. Entdecken Sie weitere Uhrenoptionen für den Sommer hier bei Watches World oder kontaktieren Sie unser Verkaufsteam für weitere Unterstützung.

Top 5 der gebrauchten Sleeper-Uhren: Mit Omega, Jaeger-LeCoultre, Tudor und mehr

ein weiterer Freitag, ein weiterer Top 5! Heute setzen wir unsere Suche fort, weitere tolle gebrauchte Modelle zu finden, die Ihnen gefallen könnten. Dies ist der fünfte Artikel mit einer Auswahl an Uhren, die Ihre Aufmerksamkeit verdienen. Wie immer versuchen wir, die besten gebrauchten replica Uhren von größeren und kleineren Marken zu finden. Sie können Vintage, Neo-Vintage oder modern sein. Es geht um Uhren, an die man bei der Erwähnung der Marke nicht sofort denken würde. Lassen Sie uns herausfinden, was die Tipps dieser Woche sind.

Wie bereits in früheren Artikeln dieser Serie erwähnt, lieben wir es, verborgene Schätze zu finden. Für uns bei Fratello gibt es nichts Schöneres, als Uhren zu finden, mit denen wir unsere Kollegen überraschen können. Diese täglichen Ausflüge in das Gebiet der gebrauchten Uhren machen Spaß und könnten uns sogar dazu verleiten, Uhren zu kaufen, an die wir noch nie gedacht hatten. Da wir gerne einige unserer Lieblingstipps ausgraben, warum teilen wir sie nicht mit Ihnen? Hier sind keine Marken tabu, wohl aber die beliebtesten und besonders teuersten Modelle. Diese Woche haben wir versucht, mit Uhren auf verschiedenen Preisniveaus noch einmal Abwechslung zu schaffen. Werfen wir einen Blick auf die Auswahl dieser Woche!

Omega Seamaster Chronograph 105.005
Diese Wahl musste irgendwann in dieser Serie auftauchen. Das liegt zum Teil daran, dass ich diese Uhr liebe. Ich habe einen Artikel über den Omega Seamaster Chronograph 105.005 geschrieben und die Liebesgeschichte erklärt, die ich mit ihm habe. Betrachten Sie dies also als Ihren persönlichen Favoriten unter den fünf in der heutigen Liste. Aber es gibt mehr als nur sentimentale Gründe, warum es eine Überlegung wert ist. Wenn Sie jemals eine Omega mit dem legendären Kaliber 321 besitzen wollten, fallen Ihnen als Erstes die Speedy-Referenzen mit diesem Uhrwerk ein. Wie die meisten von Ihnen wissen, geht es heutzutage jedoch um einen hübschen Cent. Das Tolle ist, dass Sie diesen Seamaster Chronograph Ref. kaufen können. 105.005 zum halben Preis oder sogar weniger!

Die Uhr war Mitte der 1960er-Jahre erhältlich und versprüht den typischen Seamaster-Charme der 60er-Jahre. Es hat ein rundes 35-mm-Edelstahlgehäuse mit einer Dicke von 12 mm. Omega hat auch eine Version mit Goldkappe hergestellt, die Sie häufig zum Verkauf sehen werden. Während beide verlockend sind, gewinnt das Edelstahlmodell, weil Sie es mit einem wunderschönen Edelstahlarmband aus Reisperlen kaufen können, das perfekt zum Gehäuse passt. Ich liebe die Gehäuseform mit den geraden Laschen und den großen Drückern im Pumpenstil. In Kombination mit einem Armband ist es pures Vintage-Glück. Omega bot die Uhr wahlweise mit silbernem oder schwarzem Zifferblatt an. Ersteres kommt häufiger vor und ist daher leichter zu finden. Da es seltener ist, ist ein schwarzes Exemplar teurer.

Eine legendäre Uhr mit einem ikonischen Uhrwerk zu einem angemessenen Preis
Im schlanken Gehäuse hat Omega die Uhr mit dem legendären Kaliber 321 ausgestattet. Der Säulenrad-Chronograph mit Handaufzug läuft mit 18.000 Halbschwingungen pro Stunde und bietet eine Gangreserve von 44 Stunden. Die Marke führte das Kaliber für die Speedmaster CK2915 ein, als diese 1957 auf den Markt kam. Omega verwendete es aber auch für mehrere Seamaster-Chronographen, darunter diese 105.005, die Nachfolgereferenz. 145.005 und die Seamaster-Referenzen. 145.006 und 145.016. Wenn es um die Preise für die Seamaster Ref. geht. 105.005 Modelle, voraussichtlich ab etwa 4,5.000 €. Für ein Exemplar in gutem Zustand kostet es bis zu 6,5.000 €. Angesichts der Preise für Speedmaster mit 321-Antrieb ist das ein Schnäppchen. Und was Sie im Gegenzug erhalten, ist der klassische Seamaster-Stil der 60er Jahre, kombiniert mit einem ikonischen Uhrwerk. Deshalb ist es die perfekte erste Wahl für diese Liste.

Seiko Lord Marvel ref. 5740-8000
Der größte Spaß bei der Suche nach Vintage-Schmuckstücken besteht darin, erschwingliche Optionen zu finden, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Wenn Sie sich dafür interessieren, könnten die Vintage-Modelle von Seiko, Grand Seiko und King Seiko die richtigen Uhren für Sie sein. Gerard und ich diskutieren gerne über die verschiedenen erschwinglichen Optionen, die es gibt. Letzte Woche hat er diesen Lord Marvel erwähnt, und es ist eine großartige gebrauchte Option. Einige wissen vielleicht, dass Seiko 1959 die Lord Marvel-Serie als erste High-End-Seiko-Reihe einführte. Diese Modelle der ersten Generation verfügten über Uhrwerke mit einer Schlagfrequenz von 18.000 Halbschwingungen pro Stunde. Doch in den späten 1960er Jahren stellte Seiko die dritte Generation der Lord Marvel mit einem Hochfrequenzwerk vor.

Die Lord Marvel 5740-8000 wurde zwischen 1967 und 1978 hergestellt und gilt als die Spitze der Lord Marvel-Reihe. Die Uhr wurde von der Suwa Seikosha-Fabrik hergestellt, die auch die Grand Seiko-Uhren dieser Zeit herstellte. Die Uhr hat ein 35-mm-Gehäuse mit einer Dicke von 10 mm und einer Höhe von 41 mm von Bandanstoß zu Bandanstoß. Die bescheidenen Abmessungen machen es perfekt für Menschen mit kleineren Handgelenken. Wenn Sie eines mit einem Edelstahlarmband finden, trägt dies zur Gesamtpräsenz am Handgelenk bei.

Vom Low-Beat zum High-Beat als Experiment
Im Inneren des Gehäuses befindet sich das Handaufzugskaliber 5740C, das Seiko von einem 2,5-Hz-Uhrwerk (5740A) in ein hochtaktendes 5-Hz-Kaliber umgewandelt hat. Es handelte sich um ein schnörkelloses, reines Zeitwerk, das als Experiment zur Erhöhung der Schlagfrequenz angesehen werden kann. Mit dem neu entwickelten Kaliber 61GS, das im selben Jahr auf den Markt kam, wurden Komplikationen wie ein Datum oder ein Tag/Datum für Uhrwerke mit hohem Schlag eingeführt. Die Lord Marvel 5740-8000 ist eine schlichte Uhr im typischen 60er-Jahre-Stil. Seiko schuf auch verschiedene Zifferblattvarianten. Es gibt Zifferblätter mit Stabindizes und solche mit arabischen Ziffern. Neben den Edelstahlvarianten gibt es auch vergoldete Varianten. Die Preise für dieses gebrauchte Vintage-Schmuckstück beginnen bei etwa 300 €, aber wenn Sie ein Exemplar in gutem Zustand wünschen, müssen Sie mit einem Preis zwischen 500 und 1.000 € rechnen.

Tudor Black Bay „Steel“ ref. 79730
Kommen wir zu etwas Modernerem. Es ist interessant zu spekulieren, ob die verschiedenen Tudor Black Bay-Modelle im Laufe der Zeit zu Sammlerstücken werden. Einige nannten die erste Generation bereits „Smiley Face“, Black Bay verweist auf moderne Klassiker. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was mit der aktuellen Generation passiert, wenn diese eingestellt wird.

Eines der Modelle, das bereits aus der Sammlung verschwunden ist, ist die Black Bay „Steel“. Es ist eine Uhr, die vielen Mitgliedern des Fratello-Teams sehr gefällt. Mike sagte in einem Artikel von Two For Tuesday, dass es seine Lieblingsserie sei. Ich weiß, dass Nacho auch ein Fan dieser Uhr ist, und ich mag sie wegen ihres Ganzstahl-Looks sehr.

Die Uhr erinnert mich an die Tudor Submariner Prince Date Ref. 79190 mit Lünetteneinsatz aus poliertem Stahl. Diese Black Bay hat ein 41-mm-Edelstahlgehäuse mit einer Dicke von 14,8 mm, einer Länge von 50 mm und einem Abstand von 22 mm zwischen den Bandanstößen. Im Vergleich zu ihren Geschwistern zeichnet sich die Uhr durch ihren Lünetteneinsatz aus Edelstahl und das Datumsfenster bei 3 Uhr aus. Das macht es aus mehr als einem Grund zu etwas Besonderem.

Im Inneren des klobigen Gehäuses befindet sich das COSC-zertifizierte Kaliber MT5612, das auch die Pelagos antreibt und eine satte Gangreserve von 70 Stunden bietet. Tudor führte die Black Bay „Steel“ im Jahr 2017 ein und stellte sie 2022 ein. Derzeit beginnen die Preise bei etwa 2.000 € und steigen auf etwa 3,5.000 €. Dieser herausragende Black Bay ist eine großartige, preisgünstige Gebrauchtwagen-Wahl am unteren Ende dieser Preisspanne.

Jaeger LeCoultre Reverso Grande Taille ref. 270.8.62
Eine Liste wie diese verdient auch eine schöne Jaeger-LeCoultre Reverso. In den letzten Wochen haben meine Kollegen und ich nach tollen Gebraucht-Reversos gesucht, weil es so viele davon gibt. Laurits hat ein Auge auf die Ref.-Reverse Classique geworfen. 250.8.86 an einem Armband, das super cool aussieht. Mit ihrem 38 mm × 23 mm großen Gehäuse ist sie auch eine sehr bescheidene Reverso, die Sie für deutlich unter 4.000 € erwerben können.

Letztendlich suchten wir nach einem etwas größeren Modell und entschieden uns für die Reverso Grande Taille ref. 270.8.62. Die Uhr hat ein größeres Edelstahlgehäuse mit den Maßen 42 mm (Länge) × 27 mm (Breite). Wenn Sie nach der Referenz suchen, werden Sie feststellen, dass sie mit einem Lederarmband oder einem Edelstahlarmband erhältlich ist. Ich liebe das Armband, aber wir wollten Ihnen beide Optionen bieten.

Das Zifferblatt hat das typische Reverso-Design, das wir lieben. Die großen arabischen Ziffern, die gebläuten Zeiger und die kleine Sekunde sind entscheidende Elemente, die der Reverso einen sofortigen Wiedererkennungswert verleihen. Im rechteckigen Gehäuse befindet sich das Manufakturkaliber 822 mit Handaufzug. Das Uhrwerk läuft mit 21.600 Halbschwingungen pro Stunde und verfügt über eine Gangreserve von 45 Stunden.

Die Reverso Grande Taille ref. 270.8.62 wurde von Anfang der 1990er bis Mitte der 2000er Jahre produziert und ist eines dieser Reverso-Modelle, die niemals alt werden. Die Angebotspreise beginnen unter 4.000 € und steigen auf 6,5.000 € für ein Exemplar in ausgezeichnetem Zustand. Dies ist eine großartige gebrauchte Reverso, insbesondere an dem brillanten siebenreihigen Edelstahlarmband.

Bvlgari Octo Finissimo Automatik Roségold ref. 102912
Unsere letzte gebrauchte Wahl ist bemerkenswert und möglicherweise umstritten. Die meisten von Ihnen kennen den Hype um die rekordverdächtigen Bvlgari Octo Finissimo-Modelle, die in der Vergangenheit jedes Jahr auf den Markt kamen. Trotz all der unglaublichen uhrmacherischen Magie der verschiedenen Modelle ist die Octo Finissimo Automatic, die 2017 auf den Markt kam, mein Favorit von allen. Genauer gesagt bin ich ein großer Fan des ursprünglichen Konzepts mit sandgestrahlten Materialien und Zifferblättern aus passenden Materialien. Das ist der Octo Finissimo in seiner reinsten und besten Form. Im Jahr 2018 kamen zur Titanversion ein Modell aus Edelstahl und eine Version aus 18-karätigem Rotgold hinzu.

Das Rotgoldmodell fiel sofort auf, da wir selten eine vollständig satinierte Golduhr sehen. Gold soll normalerweise glänzen und Reichtum und Luxus in seiner reinsten Form zeigen. Die Octo Finissimo in Roségold zeigte jedoch, dass sie immer noch ein luxuriöses Gefühl vermittelt und gleichzeitig das einzigartige Octo Finissimo-Konzept respektiert. Das Ergebnis ist eine Uhr mit einem eckigen 40-mm-Gehäuse und einer Dicke von nur 5,15 mm. Darin befindet sich das Kaliber BVL 138. Dieses Automatikwerk mit Platin-Mikrorotor läuft mit 21.600 Halbschwingungen pro Stunde und bietet eine Gangreserve von 60 Stunden. Es ist ein wunderschönes Uhrwerk und ein wesentlicher Bestandteil des einzigartigen Octo Finissimo-Konzepts.

Die Octo Finissimo aus Roségold ist der ultimative Proof of Concept
Diese roségoldene Octo Finissimo wurde 2022 eingestellt und durch andere Modelle in Roségold mit einer anderen Zifferblattfarbe ersetzt. Darüber hinaus entschied sich Bvlgari, das Finish durch das Hinzufügen subtiler polierter Teile zu ändern. Die Versionen aus Titan und Stahl sind bei diesem Design die günstigeren Optionen, aber die Version aus Rotgold ist der spektakuläre ultimative Proof of Concept.

Während sich die Modelle aus Titan und Stahl technisch und kalt anfühlen können, hat dieses Modell aus Roségold eine schöne, warme, seidige Haptik, die es einzigartig macht. Die Angebotspreise beginnen bei etwa 25.000 € und steigen bis zu 35.000 €. Wenn man weiß, dass die Uhr einen Verkaufspreis von 45.000 Euro hatte, ergibt sich eine gute Perspektive für die aktuellen Preise dieser ehemals rekordverdächtigen Gebrauchtuhr.

Letzte Gedanken zu den fünf besten gebrauchten Schlafuhren dieser Woche
Da haben Sie es – fünf weitere Tipps, die zeigen, dass die Welt der Vintage- und Gebrauchtuhren viel zu bieten hat. Es ist eine Mischung verschiedener Stile geworden, die unterschiedliche Epochen der Uhrmacherkunst repräsentieren. Es ist ein Beweis dafür, dass es so viele tolle Gebrauchtmodelle gibt. Auch hier sind diese Referenzen wahrscheinlich nicht die ersten Uhren, die einem in den Sinn kommen, wenn man über die jeweiligen Marken nachdenkt, aber genau deshalb wollten wir ihnen einen Platz im Rampenlicht geben. Lassen Sie uns im Kommentarbereich wissen, welches davon Ihr Favorit ist, und wir sehen uns nächste Woche für einen weiteren Teil dieser Serie!

Aufbau der perfekten Uhrenkollektion mit 25.000 € – Balazs‘ Auswahl von Rolex, Grand Seiko, Cartier und Omega

Man könnte meinen, dass es einfach sei, eine Uhrensammlung zusammenzustellen, vor allem, wenn man 25.000 Euro zur Verfügung hat. Nun, es ist eine Menge Geld, und je nach Vorliebe kann man damit viele ausgezeichnete Uhren bekommen. Oder wie wäre es mit ein paar sehr coolen Uhren? Ich habe mich für Letzteres entschieden. Mein Neujahrsvorsatz für 2023 war, meine Sammlung zu konsolidieren und weniger, dafür aber bessere Uhren anzuschaffen. Das war die Idee, als ich diese Liste zusammengestellt habe. Daher habe ich mich für Omega, replica Rolex, Grand Seiko und Cartier entschieden, nicht in einer bestimmten Reihenfolge.

Ich habe versucht, an die Marken und Arten von Zeitmessern zu denken, die mir gefallen. Obwohl die Komplikationen möglicherweise nicht so schwerwiegend sind, habe ich versucht, sie hier zu variieren. Auch wenn einige dieser Uhren für sich genommen nicht meine erste Wahl wären, machen sie in dieser Zusammenstellung durchaus Sinn. Aber reden wir nicht länger um den heißen Brei herum. Hier sind meine Tipps für meine perfekte Uhrenkollektion im Wert von 25.000 €.

Rolex Submariner 14060
Beginnen wir mit einem Klassiker. Zu einer so teuren Uhrensammlung gehört auch ein Rolex-Sportmodell. Seien wir ehrlich: Hinter dem Hype und dem Snobismus verbergen sich hinter Rolex-Uhren gut gemachte, wunderschöne Objekte, die ihren Zweck erfüllen. Außerdem besitze ich keine dieser Uhren aus meiner Liste, also habe ich auch versucht, nach Dingen zu suchen, die ich vielleicht eines Tages kaufen werde. In unserem Podcast habe ich mehrfach darüber gesprochen, wie sehr ich die 14060 schätze. Sie repräsentiert die besten Neo-Vintage-Uhren der späten 80er und frühen 90er Jahre. Ich würde mich strikt für die klassische 14060 entscheiden, nicht für die 14060M.

Die Submariner ist eine großartige Alltagsuhr, der perfekte Begleiter für einen Uhrenliebhaber. Sie können es mit einem T-Shirt, Jeans, Hosen und einem Button-Down-Hemd tragen. Bitte rocken Sie es nicht mit einem Anzug. Dafür habe ich etwas anderes. Die meisten Sub 14060 mit Tritium-Zifferblatt haben eine schöne Patina auf den Indizes, die nicht zu stark und daher nicht störend ist. Dennoch zeigt es Ihnen, dass die Submariner kein typischer Zeitmesser von der Stange ist. Es ist so viel mehr als das. Wie bei jedem Rolex-Modell sind die Preise in den letzten Jahren gestiegen, es gibt jedoch viele Exemplare der Submariner 14060 zur Auswahl. Ich würde sagen, mein Maximum würde bei etwa 8.000 € liegen. Ich interessiere mich nicht so sehr für Kartons oder Papiere. Wenn sie damit ausgestattet sind, ist das in Ordnung. Wenn ich jedoch eine Uhr mit unpoliertem Gehäuse, scharfen Kanten und originalem Zifferblatt, Zeigern und Lünette bekomme, nehmen Sie bitte mein Geld.

Grand Seiko SBGN027
Nachdem ich das U-Boot bekommen habe, brauche ich etwas, mit dem ich reisen kann. Egal, ob Sie auf Geschäftsreise sind oder einfach nur Ihre Freizeit mit der Familie genießen, jeder braucht ein Stück zum Mitnehmen. Es sollte eine Uhr sein, mit der man sich nicht allzu sehr auseinandersetzen muss und die es einem ermöglicht, sich auf die Reise zu konzentrieren. Das ist es, was Quarz mir gibt. An der Uhr nicht herumzubasteln ist kein Luxus; es ist vielmehr eine Notwendigkeit.

Ich glaube auch, dass eine Uhrensammlung eine japanische Uhr enthalten sollte. Was wäre also, wenn wir Quarz und einige der besten Uhrmacherkunst, die Japan zu bieten hat, mit der Grand Seiko SBGN027 kombinieren würden? Sie verfügt über ein vielseitiges schwarzes Zifferblatt, ein spektakuläres Quarzwerk GS 9F und eine GMT-Komplikation für 3.300 €. Grand Seiko stellt fantastische Zeitmesser her, die aufgrund ihres Preises, ihrer Qualität und ihres Aussehens in ein paar Jahren zu Klassikern gehören werden.

Die Tatsache, dass es sich auch um eine GMT handelt, ist praktisch, wenn man zwischen mehreren Zeitzonen wechselt. Schließlich ist die Größe von 39 mm mehr als perfekt (falls das überhaupt möglich ist). Ein Gehäuse und Armband aus Stahl, eine 24-Stunden-Lünette aus Stahl und eine Datumsfunktion sind weitere wesentliche Merkmale. Was will man mehr von einem Grand Seiko-Sportmodell für knapp über 3.000 Euro? Ja, ich weiß; Größe, Material und Zifferblattfarbe sind wie beim Sub. Aber das ist meine Liste, und ich liebe Stahluhren mit schwarzen Zifferblättern. Machen Sie sich aber keine Sorgen. Meine nächste Wahl wird anders sein.

Cartier Tank Solo Large in Gelbgold
Du hast es erraten. Meine Dresswatch wäre eine Cartier, aber es wäre nicht irgendein Modell. Vergessen Sie den Rest der Markenkollektion; Der Panzer fliegt Solo! Ich entschuldige mich für das miese Wortspiel; leider war es beabsichtigt. Spaß beiseite, die Tank Solo bietet alles, was ich mir von einer Dresswatch wünsche. Der Vollständigkeit halber möchte ich sagen, dass ich nicht allzu oft eine Dresswatch brauche, da ich normalerweise keinen Anzug tragen muss. Und wenn ja, dann hauptsächlich für die Uhrenindustrie, wo ich es gewohnt bin, dass Männer mit einem Anzug 50-mm-Haute-Horlogerie-Monstrositäten rocken. Aber wenn ich zu einem anderen Anlass wie einer Hochzeit ein Hemd und eine Krawatte anziehen muss, wäre die Cartier Tank Solo in Gelbgold meine Wahl.

Der Tank Solo wird jetzt nicht mehr hergestellt, was bedeutet, dass ich keine Einzelhandelspreise bezahlen müsste. Ich habe dieses Exemplar in Polen für schöne 5.250 € zum Verkauf gefunden. Mit ihrem schlichten Quarzwerk, einem weißen Zifferblatt und einem 27 × 34 mm großen Edelmetallgehäuse ist sie die perfekte Wahl für einen eleganten Anlass. Denken Sie daran: Bei Cartier gilt: Je kleiner, desto besser.

Omega Speedmaster „Ed White“
Es ist ein weit verbreitetes Missverständnis, dass man eine Ed White Speedmaster (Ref. 105.003) nicht für weniger als 10.000 € finden kann. Das geht, aber man muss sachkundig, glücklich und vor allem geduldig sein. Wenn ich volle 8.000 € für den Sub ausgegeben hätte, hätte ich noch 8.450 € übrig. Allerdings könnte ich bei der Grand Seiko 500 € sparen, wenn ich dieses ungetragene Exemplar bekäme. Angenommen, ich finde einen Sub für etwas weniger als 8.000 €, dann erhöht sich mein verbleibendes Budget auf 9.000 € und ändert sich. Ich denke, das reicht aus, um eine schöne Omega Speedmaster Ed White mit dem legendären Kaliber 321 im Inneren zu finden. Es wird kein makelloses Stück in Museumsqualität sein, aber das ist nicht das, was ich suche. Was ich brauche, ist eine Legende, die das Chronographen-Kästchen in meiner 25.000-Euro-Uhrensammlung ankreuzt. Und wie ließe sich dieses Kästchen besser erfüllen als mit einem Speedy? Alternativen hätten eine Vintage-Heuer oder eine Zenith sein können, aber das ist meine Liste, und nichts kommt meinem Geschmack näher als eine Speedmaster.

Wie ist es mir ergangen?
Mit der Speedmaster im Karton ist meine Sammlung komplett. Mit der Sub und der Speedy habe ich zwei ikonische Sportuhren, eine Vintage- und eine Neo-Vintage-Uhr. Ich habe auch eine Quarzuhr von Grand Seiko, Japans bester High-End-Marke, und eine elegante, goldene und klassische Cartier Tank. Nun, ich möchte nicht mein eigenes Horn betätigen, aber ich habe das Gefühl, dass ich hier gut abgeschnitten habe. Es macht immer Spaß, mit Monopoly-Uhrgeld zu spielen und eine Sammlung zusammenzustellen, auch wenn es nur um eines Artikels geht. Bitte lassen Sie mich in den Kommentaren wissen, was Sie von diesen Tipps halten und wie Ihre ausfallen würden.