Blancpain

SOMMERFREUDEN: TOP-UHREN FÜR HERREN UND FRAUEN

Wenn Sie dachten, Sommeruhren gäbe es nicht, dann haben Sie falsch gedacht. Es gibt eine Uhr für ein kühles Bier in einer Taverne und eine für ein Bad im Pool. Es gibt einen zum Tiefseetauchen, Felspooling und sogar Schnorcheln. Im Allgemeinen gibt es für jede Sommeraktivität einen Zeitmesser, denn die Wahl einer Armbanduhr für die wärmste Jahreszeit hat nichts mit dem Wetter selbst zu tun (obwohl das sicherlich hilfreich ist). Beim Kauf einer bestimmten Uhr für die wärmeren Monate geht es eigentlich darum, Abenteuer zu erleben und die Sommerstimmung zu genießen.

Wenn die wärmeren Monate kommen, ändern wir die Art und Weise, wie wir leben. Wir werden abenteuerlustig. Wir tragen, was wir wollen, weil wir es können. Unsere Routinen werden durch ein wenig Spontaneität ersetzt. Wir bleiben für den einen zusätzlichen Drink draußen. Und – wir kaufen eine neue Uhr…

Das Tolle an der Investition in eine Uhr für den Sommer ist, dass Sie Ihr Statement-Stück zur Schau stellen können. Es steht neben kurzärmliger Kleidung im Mittelpunkt und kann unter anderen Uhren-Nerds oft für Gesprächsstoff sorgen. Wenn das alles nach Ihnen klingt, werden Sie von der Liste der Optionen begeistert sein, die wir für diesen Leitfaden zu den besten Sommeruhren zusammengestellt haben. Zuvor ist es jedoch hilfreich zu wissen, welche Stile in dieser Saison angesagt sind.

So verbessern Sie Ihr Watch-Game diesen Sommer
SO VERBESSERN SIE IHREN SOMMER IHR UHRENSPIEL
Uhrentrends können wie der Wechsel der Jahreszeiten kommen und gehen, daher ist es durchaus sinnvoll, für einige Wochen im Jahr nicht zu viel Wert auf ein einzelnes Uhrendesign zu legen. Aber es gibt einige Dinge, auf die Sie bei der Auswahl einer Uhr achten sollten, und wenn Sie sich daran halten, werden Sie wahrscheinlich eine Uhr haben, an der Sie das ganze Jahr über Freude haben werden.

1. UNIVERSELLE GRÖSSEN
Im Allgemeinen gilt ein 40-mm-Uhrengehäuse als universell für ein männliches Handgelenk und als eine Größe, die zu den meisten Kleidungsstücken passt. Wenn Sie ein kleineres Handgelenk haben, reicht alles zwischen 38 und 39 mm als schöner Sommerbegleiter aus. Für Damen – zierlichere Hüllen schneiden im Sommer tendenziell besser ab. Uhren, die kleiner sind, tragen sich auch leichter am Handgelenk und sind ein praktischer Zeitmesser für Outdoor-Aktivitäten, denen Sie vielleicht nachgehen, wenn die Sonne scheint.

2. LEICHTERE NÄCHTE, LEICHTERE ZIFFERBLÄTTER
Helle Zifferblätter machen sich im Sommer gut, eignen sich aber auch hervorragend für den Frühling. Auch für die Wintermonate sind weiße und silberne Zifferblätter die bevorzugte Wahl. Und so wird deutlich, wie eine Uhr für eine Saison problemlos auch für eine andere getragen werden kann. Sie könnten auch dezente Farben in Betracht ziehen. Rosa-, Lachs-, Minzgrün- und Champagnertöne sind eine geschmackvolle Ergänzung der Sommerkleidung, doch viele Sammler bevorzugen eine subtilere Anspielung auf die Farbe, wie die Akzente der Nähte eines Armbands oder die Verzierungen um eine Reihe von Chronographenzählern.

3. WERDEN SIE mutig, WERDEN SIE GOLD
Goldfarbene Elemente sind eine weitere tolle Wahl für die wärmere Jahreszeit. Gelbgold- und Roségoldgehäuse teilen die Farben von Sonnenuntergängen und Sonnenaufgängen, daher ist es absolut sinnvoll, diese Töne zu Ihrer Garderobe hinzuzufügen. Als schöne Alternative zu einem Lederarmband ist ein Metallarmband aus Gelb- oder Roségold mit Edelstahl eine schöne, subtile Möglichkeit, einer Uhr einen Hauch von Luxus zu verleihen. Apropos Träger: Textilbänder eignen sich perfekt für die wärmeren Monate und bieten eine schweißfreie Alternative zu dickeren, kräftigeren Trägern. Gummibänder sind ebenfalls eine bevorzugte Option, insbesondere für diejenigen, die viel Zeit im und außerhalb des Wassers verbringen, insbesondere perforierte Bänder, die für Atmungsaktivität auf der Haut sorgen.

Obwohl uns die oben genannten Hinweise verraten, welche Stile diesen Sommer in Mode sind, kann jede Uhr, vorausgesetzt, Sie lieben sie, dieses Jahr Ihr heimliches Vergnügen sein. Lassen Sie uns nun einige unserer persönlichen Favoriten ins Rampenlicht stellen.

BULGARI BVLGARI UHR 23 MM REFERENZ: 102970
Damen, die ihre aktuelle Uhrenkollektion mit einem Hauch von Eleganz erweitern möchten, liegen mit dem Modell Bulgari Bvlgari 102970 in Stahl und Roségold genau richtig. Die Kollektion wurde 1977 erstmals präsentiert und verfügte über eine Lünette, auf deren Oberfläche der Markenname im klassischen lateinischen Alphabet eingraviert war. Die angesehene Sammlung erregte die Aufmerksamkeit von Prominenten und sprach die selbstbewusste, selbstbewusste Frau an. Die aktuelle Kollektion dieser Marke umfasst Modelle mit einer Größe von lediglich 23 mm bis hin zu größeren 37 mm.

Dieses besondere Modell präsentiert ein opulentes Design aus Edelstahl und 18 Karat Roségold. Die quarzbetriebene Uhr ist 50 Meter wasserdicht und hat einen Durchmesser von 23 mm, was sie zu einer idealen Größe für die schlanksten Handgelenke macht. Wenn Sie eine Frau sind und die Bvlgari-Uhrenkollektion von Bulgari noch nicht kennengelernt haben, ist dies auf jeden Fall zu empfehlen, insbesondere wenn Sie eine Vorliebe für das eine oder andere glamouröse Design haben. Das Design dieser Uhr wird durch insgesamt 12 funkelnde Diamanten rund um die Stundenanzeige abgerundet. Diese stehen vor einem schillernden Perlmuttzifferblatt und werden von einem Satz roségoldfarbener Zeiger begleitet. An der Seite des Gehäuses ist eine Krone aus Roségold angebracht, die mit einem rosafarbenen Stein im Cabochonschliff besetzt ist, der das Licht majestätisch einfängt. Dieses Element ergänzt auch ein Edelstahlarmband mit Gliedern aus 18 Karat Roségold und schafft eine luxuriöse und entschieden moderne Interpretation der klassischen Damenuhr.

ROLEX OYSTER PERPETUAL SUBMARINER REFERENZ: 116610LV-0002
Wer liebt die replica Rolex Submariner nicht? Die ikonische Uhr ist stilvoll, zeitlos und dank ihres bis zu 300 Meter wasserdichten Gehäuses unglaublich robust. Das Modell, das wir für unseren Sommer-Uhrenführer ausgewählt haben, bringt mit seinem leuchtend grünen Zifferblatt und der Lünette einen Farbtupfer ans Handgelenk. Viele Modelle sind selten und auf dem Markt sehr begehrt. Viele Modelle erfordern einen hohen Preis, werden aber im Laufe der Jahre mit Sicherheit an Wert gewinnen. Wenn Sie vorhaben, diesen Sommer aufs Ganze zu gehen, denken Sie vielleicht darüber nach, die Rolex Submariner 116610LV-0002 zu Ihrer Sammlung hinzuzufügen. Die Uhr bietet ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und gilt als eine der ganz Großen der Branche. Der Spitzname „The Hulk“ verdankt die Uhr der Farbe der Lünette und des „Super Case“, komplett mit breiteren Bandanstößen, einem kräftigeren Kronenschutz, höheren Seiten und einem insgesamt rundum aufgepeppten Design. Allerdings misst es immer noch den Standarddurchmesser von 40 mm.

Die Uhr wird vom Kaliber 3135 angetrieben. Sie befindet sich in einem Oystersteel-Gehäuse, das mit einer Wasserdichtigkeit von 300 Metern ausgestattet ist. Im Jahr 2020 stellte Rolex die Produktion des Modells Rolex Hulk ein und seitdem hat sich der Wert der Uhr mehr als verdoppelt. Dieses begehrte Sammlerstück verfügt außerdem über ein Chromalight-Display, einen Cerachrom-Lünetteneinsatz und eine einseitig drehbare Lünette. Letzteres kann zur Messung der verstrichenen Zeit verwendet werden. Das Gehäuse und die Krone sind außerdem verschraubt und bieten hervorragenden Schutz vor Wasserschäden. Die Krone ist außerdem mit einem Twinlock-Doppelwasserdichtigkeitssystem ausgestattet. Zum Abschluss umschließt sie das Handgelenk mit einem Oystersteel-Armband und einer Oysterlock-Sicherheitsschließe für ultimativen Komfort.

BLANCPAIN FIFTY FATHOMS UHRENREFERENZ: 5015-12B30-B52
Bereit für spontane Sprünge ins Meer und jede Menge Tauchen (falls Sie Lust dazu haben) – die Blancpain Fifty Fathoms Automatique ist ein schwarzes und unauffälliges Wasserbaby, das alle Eigenschaften einer Taucheruhr erfüllt. Sie gehört zu einer Uhrenkollektion, die erstmals 1953 auf den Markt kam und sich seitdem zu einer vielfältigen Serie vielseitiger Taucheruhren entwickelt hat. Wenn man die robuste Gehäusekonstruktion und die hervorragende Wasserdichtigkeit des Modells bedenkt, wird klar, warum diese Uhr so großartig für den Sommer ist. Die Marke Le Brassus entwickelte die Uhr zunächst für die französische Marine mit drehbarer Lünette und einer Wasserdichtigkeit von fünfzig Faden (oder 300 Fuß). Für die damalige Zeit war es eine großartige Leistung.

Ein besonders beliebtes Design war die Fifty Fathoms Bathyscaphe-Uhr von Blancpain. Es kam 2013 auf den Markt und bot im Vergleich zu einigen klassischen Modellen der Marke ein schlichteres Design. Die Uhr wird in einer 38-mm- oder 43-mm-Version für Personen mit einem breiteren Handgelenk angeboten. Zusätzlich zu den Eigenschaften, die sie zu einer großartigen Taucheruhr machten, war sie auch die erste Uhr, die Blancpain jemals aus Keramik herstellte. Wie alle Blancpain-Uhren war sie mit einem hauseigenen Uhrwerk ausgestattet, das in einem 300 Meter wasserdichten Gehäuse untergebracht war, was ihre Beliebtheit noch weiter steigerte.

Obwohl es die Fifty Fathoms-Uhr schon seit den 1950er-Jahren gibt, ist ihre schöne und robuste Ästhetik nie gealtert. Mittlerweile handelt es sich um eine riesige Modellkollektion, die von einfachen Dreizeigern bis hin zu Tourbillons, Mondphasenanzeigen und Flyback-Chronographen reicht. Die Hauptmerkmale dieser Referenz 5015-12B30-B52 sind ihre beeindruckende Gangreserve von 120 Stunden in Kombination mit einem leichten Titangehäuse für zusätzlichen Komfort am Handgelenk. Das 45-mm-Modell ist für das größere Handgelenk konzipiert und erzeugt eine enorme Präsenz. Sie verfügt über ein gut lesbares schwarzes Zifferblatt mit einer Stundenanzeige, die durch eine Mischung aus arabischen Ziffern und Indizes dargestellt wird, die sich durch perfekte Lesbarkeit bei Dunkelheit auszeichnen. Die Zeiger sind ebenfalls mit Leuchtmasse beschichtet, während ein Datumsfenster bei 4:30 Uhr es Ihnen ermöglicht, den Überblick über die verstreichenden Tage jedes Monats zu behalten. Im leichten und dennoch robusten Gehäuse dieser Blancpain-Uhr steckt das Automatikkaliber 1315, das mit einer Frequenz von 28.800 Halbschwingungen pro Stunde arbeitet. Sie bietet dem Träger außerdem eine einseitig drehbare Lünette, die die Zeitmessung unter Wasser ganz einfach macht. Abgerundet wird diese Sommeruhr durch ein schwarzes Segeltucharmband und eine Faltschließe aus Titan.

OMEGA SEAMSTER AQUA TERRA 150M KLEINE SEKUNDENUHR REFERENZ: 220.12.41.21.03.005
Eine weitere Taucheruhr steht auf unserer Sommer-Uhrenliste, dieses Mal vom Schweizer Hersteller Omega. Die Uhr gehört zur Seamaster-Kollektion – einem unglaublich vielfältigen Sortiment an Unterwasserwerkzeugen. Die Omega Seamaster beherbergt eine große Auswahl an wasserfesten Zeitmessern, darunter die Aqua Terra – eine robuste Alltagsuhr mit hervorragenden Funktionen für Wassersport, Schwimmen und Schnorcheln. Die Uhren dieser Kollektion sind mit Master Co-Axial-Kalibern ausgestattet, die vor magnetischen Schäden geschützt sind. Wie der Name schon sagt, versprechen Uhren aus der Aqua Terra-Kollektion eine Wasserdichtigkeit von 150 Metern. Auch die Zeiger auf dem Zifferblatt und die Stundenmarkierungen sind mit einer Fülle aus Leuchtmasse versehen, sodass sie sich nicht nur tagsüber, sondern auch nachts gut tragen lassen. Dreieckige Stundenmarkierungen werden mit einem pfeilförmigen Minutenzeiger kombiniert, um der gesamten Kollektion einen sofort erkennbaren Look zu verleihen.

Wenn Ihnen das Aussehen der Taucheruhr gefällt, Sie aber keine Taucherlünette benötigen, ist die Aqua Terra eine ziemlich gute Option. Sie bietet eine klassische Interpretation der Taucheruhr, kann aber dank ihres schlichten Designs und der schlichten Lünette problemlos als Alltagsuhr verwendet werden. Diese Omega Aqua Terra 150M Small Seconds-Uhr mit der Referenznummer 220.12.41.21.03.005 ist ein 41 mm großes Stahl-auf-Gummi-Design, das die Farbtöne des Sommerwassers auf einem einfachen Zweizeiger-Zifferblatt ans Handgelenk bringt. Die Hinzufügung der kleinen Sekundenfunktion ist ein willkommenes Attribut dieses Modells, da sie einen subtilen Hauch technischer Finesse verleiht. Das blaugraue Zifferblatt ist mit einem stilvollen Sonnenschliff und einem horizontalen „Teak“-Effekt versehen. Das Datum ist mit dem Unterzähler für die kleine Sekunde kombiniert und die Zeiger und Stundenmarkierungen wurden geschmackvoll mit einer Schicht Super-LumiNova versehen. Zu den weiteren Merkmalen, die diese Omega Seamaster zu einer großartigen Alltagsuhr für den Sommer machen, gehören eine Saphirglasfront, ein als Master-Chronometer zertifiziertes Uhrwerk mit einer Gangreserve von 60 Stunden, ein mit Saphir hinterlegtes Gehäuse, um die Leistung des Uhrwerks beobachten zu können, und eine verschraubte Krone.

Beim Kauf einer Sommeruhr geht es nicht nur darum, etwas Praktisches auszuwählen, das zum Wetter passt. Es geht darum, einen abenteuerlicheren Geist anzunehmen und unser inneres Selbstvertrauen zu nutzen. Entdecken Sie weitere Uhrenoptionen für den Sommer hier bei Watches World oder kontaktieren Sie unser Verkaufsteam für weitere Unterstützung.